”Kirchen-Nacht” hat Menschen bewegt und berührt

Die zweite Nacht der offenen Kirchen hat wieder viele Menschen in unserem Dekanat bewegt. In 19 Orten bot sich den Besuchern ein vielfältiges Angebot mit Musik, Lesungen, Kirchenführungen und meditativen Angeboten.

Es war auch wieder eine ökumenische Aktion: die Gruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Ambachtal „Licht aus Taizé“ konnte in der Herborner Katholischen Kirche St. Petrus ihr „Taizé-Gebet“ abhalten, in Dillenburg beteiligte sich mit Herz Jesu eine katholische Kirchengemeinde. Hier drehte sich alles um Psalmen: Alte und neue Lieder, meditative Tänze.

Weitere Eindrücke und Bilder von der zweiten Dill-Kirchennacht

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s