Werbeanzeigen

Ökumenischer Jazz-Gottesdienst in Dillenburg

In Dillenburg war dieses Wochenende schon zum 30. Mal Jazz-Weekend. Für mich ist vor allem der ökumenische Jazz-Gottesdienst immer wieder ein Höhepunkt dieser Veranstaltung. Heute morgen fand er um 9.00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche in Dillenburg statt und wurde gestaltet vom Frauen-Gospelchor und Figuralchor (beide geleitet vom Propsteikantor Karl-Peter Chilla) der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg, einer kleinen Band, sowie Vanda Guzman, einer hervorragenden Gospelsängerin aus New York.

Die Kirche war „proppevoll“ und der Gottesdienst, der von den Dillenburger Pfarrern Stefan Peter (katholische Pfarrgemeinde) und Carsten Koch (evangelische Kirchengemeinde) geleitet wurde, war für die Gottesdienstbesucher ein tolles Erlebnis. Besonders Vanda Guzman war ein echtes Energiebündel. Bei ihr konnte man hören und sehen, was es heißt, mit Begeisterung und lauter Stimme Gott zu loben. Für manche mag das ganze ein wenig zu laut gewesen sein, aber die meisten ließen sich von den Gospelklängen mitreißen. Schade, dass ich kein Aufnahmegerät dabei hatte, sonst hätte ich hier eine kleine Hörprobe eingebaut.

Für mich war es ein Gottesdienst der besonderen Art, bei dem man hinterher denkt: Könnte es doch immer so sein! Danke an die Veranstalter und alle Beteiligten!

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s