Werbeanzeigen

„Micha-Initiative“ gegen weltweite Armut

Weltweit ruft am 14. Oktober die internationale Micha-Initiative mit Gottesdiensten und Aktionen zur Bekämpfung der Armut auf. Anlass ist der 17. Oktober 2007, der Aktionstag der Vereinten Nationen gegen Armut. Die Initiative, die hierzulande von der Deutschen Evangelischen Allianz verantwortet wird, hat ein Materialpaket zusammengestellt, mit dem Gemeinden einen Gottesdienst zum Micha-Sonntag gestalten können. Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz: "Es kann uns einfach nicht gleichgültig lassen, wenn täglich 20.000 Kinder an Mangel und Hunger sterben, obwohl die Menschheit die Mittel hätte, ihnen zu helfen. Gottes Wort mahnt zur Barmherzigkeit, Liebe und Gerechtigkeit. Das dürfen wir nicht überhören." Die Micha-Initiative ist eine weltweite Kampagne, die Christinnen und Christen zum Engagement gegen Armut motiviert und sich für die Erreichung der Millenniumsentwicklungsziele stark macht.

(Quelle: EKD-Newsletter 260, die Links habe ich hinzugefügt)

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s