Werbeanzeigen

Tansaniacafé 2007

Auch in diesem Jahr hat das Evangelische Dekanat Herborn auf dem Herborner Martini-Markt ein Tansania-Café aufgebaut. Die Mitglieder des Tansania-Arbeitskreises des Dekanats Herborn sind sehr zufrieden mit dem Verlauf dieser Aktion. Einer der Verantwortlichen, Jugendreferent Hartmut Heuser, schreibt dazu:

Trotz des teilweise stürmischen Wetters am Sonntag war das Tansania-Café wieder gut besucht und es konnte ein ansehnlicher Betrag eingenommen werden. Insgesamt wurden an den zwei Tagen ca. 139 Kuchen und Torten, 180 Liter Kaffee, 22 Liter Kakao und 25 Liter andere Getränke verkauft. Zusammen mit den Geldspenden ergab dies den stolzen Erlös von 3028,08 €. Das Geld kommt wieder direkt und ohne Abzüge unseren Partnern in Tansania zugute. Die Absoventen der Bibelschule in Ruhija werden davon mit Fahrrädern ausgestattet, um ihren Dienst noch besser tun zu können. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Gäste für die tatkräftige Unterstützung!

Um den Service noch zu perfektionieren, wurde eine Kühltheke für Sahnetorten angeschafft. Diese kann gegen eine Spende für Tansania bei der Ev. Jugend im Dekanat Herborn ausgeliehen werden.

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s