Werbeanzeigen

Krankheit und Tod in den Religionen


Der für November geplante Vortrag „Krankheit und Tod in den Religionen“ musste wegen Krankheit des Referenten leider ausfallen. Nun holt Pfarrer Carsten Koch das Referat am Montag, 21. Januar, 19.30 Uhr, nach. Sein Vortrag im Evangelischen Gemeindehaus am Zwingel in Dillenburg widmet sich Themen, die Menschen aller Altersstufen beschäftigen. Das wurde während der ökumenischen Vorträge im Herbst deutlich. Jeder Mensch wird immer wieder in seinem persönlichen Lebensumfeld und in seiner eigenen Betroffenheit diesbezüglich gefordert. „Warum bin ich krank? Warum muss ich sterben? Was kommt nach meinem Tod?“ Wie beantworten sich Menschen verschiedener Weltanschauungen und Religionen diese Fragen? Eins wird deutlich: Die Religionen geben unterschiedlichste Antworten auf diese Fragen. Der Vortrag führt in die Vorstellungen von Krankheit und Tod im Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus ein. Er möchte Wissen vermitteln und einen Beitrag zur eigenen Meinungsbildung leisten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s