Werbeanzeigen

Ökumenischer Gesprächskreis beschäftigt sich mit charismatischer Frömmigkeit

Das nächste Treffen des ökumenischen Gesprächskreises findet am 26. März um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Oberroßbach statt. Es steht unter dem Thema „Charismatische Frömmigkeit“. Nach einem einleitenden Kurzreferat von Dekan Roland Jaeckle gibt es Zeit für Rückfragen und ökumenischen Austausch.

Pfingstkirchen und charismatische Gruppen sind zur Zeit die am schnellsten wachsende christliche Bewegung. Vor allem in Lateinamerika und in Afrika schließen sich jedes Jahr Millionen von Menschen einer der zahllosen Pfingstkirchen an, die in Lateinamerika als „Evangelische“, in Afrika als „Unabhängige“ Kirchen bezeichnet werden. Experten schätzen die Anhängerschaft der Pfingstbewegung weltweit auf eine halbe Milliarde Menschen. (Antje Schrupp, Pfingstkirchen in der Dritten Welt)

Während die Pfingstbewegung in Südamerika und Afrika ein sprunghaftes Wachstum verzeichnet, sind Pfingstkirchen in Deutschland zahlenmäßig eher unbedeutend. Durch die seit Anfang der 60er Jahre einsetzende „charismatische Bewegung“ fand die charismatische Frömmigkeit jedoch auch Eingang in die Groß- und Freikirchen.

Angestrebt wird eine Erneuerung des persönlichen Glaubenslebens und der Kirche aus der Kraft des Heiligen Geistes. Ein charakteristisches Merkmal charismatischer Frömmigkeit ist die Betonung „besonderer“ Erfahrungen („Zungenrede“,“Prophetie“, „Heilungen“, etc.), wie sie auch im Neuen Testament berichtet werden.

Das Verhältnis zwischen den Anhängern der charismatischen Bewegung und den etablierten Kirchen war und ist nicht immer spannungsfrei. Doch zunehmend werden heute auch charismatische Gruppen zu einem Dialogpartner in der ökumenischen Bewegung.

Der ökumenische Gesprächskreis findet alle zwei Monate, Mittwoch abends von 19.30 bis 21.00 Uhr und an wechselnden Orten im Dekanat Dillenburg statt. Die Teilnahme ist unverbindlich und für Christen aller Konfessionen und geistlichen Prägungen offen.

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s