Werbeanzeigen

Ökumenisches Gespräch über „charismatische Frömmigkeit“

Diese Woche, am 26. März, traf sich der Ökumenische Gesprächskreis im Evangelischen Gemeindehaus in Oberroßbach. Diesmal ging es um das Thema „Charismatische Frömmigkeit“. Der angekündigte Referent — Dekan Roland Jaeckle — konnte wegen eines Fersenbeinbruchs leider nicht kommen. Doch auch ohne einleitendes Kurzreferat kam das Gespräch über dieses spannende Thema schnell in Gang.

Über 20 katholische und evangelische Christen aus verschiedenen Orten waren zusammen gekommen. Schon bei der Vorstellungsrunde zu Beginn des Abends wussten viele Gesprächsteilnehmer von — positiven und negativen — Erfahrungen mit charismatischen Gruppen und charismatischer Frömmigkeit zu berichten.

p3260012.jpg

Im Gespräch näherten wir uns an das Thema „Charismatische Frömmigkeit“ an: Was bzw. wer ist der Heilige Geist für uns? Was sind Geistesgaben (Charismata) und wozu sollen sie dienen? Welchen Stellenwert haben charismatische Erfahrungen wie die „Zungenrede“ und Heilungsgottesdienste in unserer heutigen Zeit?

p3260013.jpg

Gesprächsthema waren aber auch problematische Aspekte mancher charismatischer Gruppen: ein allzu erfahrungsbetontes Christsein, das zur Erfahrungssucht führen kann und die Gefahr des geistlichen Mißbrauchs durch charismatische Persönlichkeiten.

p3260014.jpg

Schade war nur, dass an dem Abend nicht auch ein Mitglied einer charismatisch geprägten Gemeinde zugegen war. So blieben am Ende viele Fragen offen. Deutlich wurde aber: die charismatische Bewegung treibt uns dazu, mehr über den Heiligen Geist und sein Wirken nachzudenken.

Bericht und Fotos: Uwe Seibert

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s