Werbeanzeigen

Erlebnisse und Erfahrungen im Bergland von Peru

Unter dem Thema „Im Bergland von Peru“ steht ein musikalischer Vortragsabend, am Donnerstag, 29. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Donsbach, zu dem die evangelische Allianz Donsbach einlädt. Zu Gast ist Angelika Marsch, Geschäftsführerin von Wycliff Deutschland. Angelika Marsch lebte 12 Jahre unter den Quechua Indianern in Peru. Sie wird über ihre Arbeit im Bereich der Alphabetisierung berichten. Dazu gehören natürlich auch die interessanten Erlebnisse und Erfahrungen, die mit einem solchen Aufenthalt verbunden sind. Angelika Marsch sagt: „ Durch das Berühren von anderen Kulturen gewinnt die Seele an Farbe“. Musikalisch gestaltet wird der Abend ebenfalls von Angelika Marsch, die ihre Zuhörer mit Melodien und Texten der Quechua Indianer begeistern will. Der Eintritt ist frei.

Hier ist ein Interview mit Angelika Marsch als YouTube-Clip:

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s