Werbeanzeigen

Das Leben neu entdecken in Taizé

Taize

Jedes Jahr fahren tausende Jugendliche aus aller Welt nach Taizé (Foto: Privat)

Für alle, die in den Sommerferien einmal raus aus dem Alltag und ihr Leben völlig neu entdecken wollen, bietet die Evangelische Jugend im Dekanat Herborn vom 2. bis 9. August 2009 eine Freizeit in der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé an. Mitfahren können Jugendliche ab 15 Jahre. Die Kosten betragen 140,00 €  (15 – 29 Jahre), bzw. 165,00 € (ab 30 Jahre). Neben der Busfahrt sind Verpflegung und Unterkunft im Preis inbegriffen. Anmelden kann man sich noch bis Montag, 22. Juni 2009 bei der Evangelischen Jugend im Dekanat Herborn, Tel. 02772 / 2286, eMail:  info@ejdh.de.

Rund zehn Jahre fahren Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Dekanat Herborn nun schon nach Taizé. Der Aufenthalt in der in Frankreich gelegenen ökumenischen Gemeinschaft scheint immer beliebter zu werden. Ursprünglich waren es nur fünf bis acht Personen, die sich auf den Weg machten. In den letzten Jahren wuchs die Zahl der Taizé-Begeisterten im Dekanat Herborn so sehr, dass Mario Passauer, der die Taizé-Fahrt organisiert, einen Reisebus chartern musste.

Die steigende Teilnehmerzahl spiegelt die generelle Beliebtheit der in der Regel einwöchigen Aufenthalte in Taizé wieder. Tausende Jugendliche aus aller Welt kommen jedes Jahr zu Besuch in die internationale ökumenische Gemeinschaft, die in den 40er Jahren von Frère Roger gegründet wurde. Der Tagesablauf ist geprägt von Gesprächen, Gesängen, Freizeit und viel Gemeinschaft mit Menschen aus allen Nationen.

Weitere Informationen

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s