Werbeanzeigen

Indonesische Gäste feierten ihr Jahresfest in Westerburg

Festlich gekleidet, mit Informationen, Musik und Tanz feierten die Gäste aus der GKPS den indonesischen Abend und das Jahresfest der GKPS im Ev. Gemeindehaus in Westerburg. (Foto: Privat)

Eine Delegation aus der Protestantischen Simalungun-Batak-Kirche (GKPS) war bis zum 9. September zu Gast im Evangelischen Dekanat Bad Marienberg, das eine Partnerschaft mit einem Distrikt der GKPS unterhält. Am 3. September haben die Partner gemeinsam das Jahresfest der GKPS gefeiert. Es geht zurück auf den 2. September 1903, an dem der Haigerer Missionar August Theis mit einheimischen Mitarbeitern das Evangelium in das Simalungun-Gebiet in Nordsumatra brachte. Dieses Datum sieht die Partnerkirche als ihre Geburtsstunde an.

In Westerburg haben die Besucher einen bunten interkulturellen Abend erlebt. Auf der Internetseite „Evangelisch im Westerwald“ kann man  jetzt einen Bericht über diesen Abend lesen:

„Die Freude des Evangeliums miteinander teilen“ lautete das Motto des indonesischen Abends, zu dem das Ev. Dekanat Bad Marienberg am 3. September eingeladen hatte. Dekan Martin Fries konnte viele Besucher in dem bis auf den letzten Platz besetzten Pfarrer-Ninck-Haus in Westerburg begrüßen. (weiterlesen)

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s