Werbeanzeigen

Ökumenisches Friedensgebet in Sinn

Die Evangelische Kirchengemeinde Sinn und die katholische Kirchengemeinde St. Michael in Sinn kommen ab diesem Jahr zusammen, um gemeinsam für den Frieden zu beten. Das ökumenische Friedensgebet wird zum ersten Mal am 1.9.2010 um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Sinn stattfinden.

Der Beginn des Zweiten Weltkrieges ist inzwischen mehr als 70 Jahre her und nur noch ganz wenige haben lebendige Erinnerun­gen an das, was damals geschah. Die Politik hat sich mit den „bewaffneten Kampfeinsätzen“ in fernen Ländern deutlich entfernt von dem „Nie wieder Krieg“ der 1950er Jahre. Zurecht wird auch in unserem Land über den Sinn solcher Einsätze diskutiert; allerdings dürfen nicht die Soldaten, die ihr eigenes Leben für andere aufs Spiel setzen, kritisiert werden, sondern alleine die, die über das Ob und Wie entscheiden.

Wir wollen daher für den Frieden beten, jedoch nicht die politischen Ansprachen vermehren; wir wollen gemeinsam zusammenkom­men, um an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaften zu den­ken, um Gott zu danken für das einmalige Wunder von 65 Jahren friedlichem Zusammenleben in Mitteleuropa und um Gott zu bitten, mit seinem friedensschaffenden Geist weltweit zu einer friedliche­ren Politik zu führen. Dieses Jahr treffen wir uns dazu in der Evangelischen Kirche, am 1.9.2010 um 19.30 Uhr zum ersten ökumenischen Friedensgebet.

Aus der Bibel wissen wir, dass menschliche Bemühungen alleine nicht ausreichen, um Frieden in der Welt abzusichern. In Psalm 146 heißt es: „Verlasset euch nicht auf Fürsten; sie sind Men­schen, die können ja nicht helfen … Wohl dem, dessen Hilfe der Gott Jakobs ist, der seine Hoffnung setzt auf den Herrn, seinen Gott“.

(via Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde Sinn)

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s