Eid Mubarak!

A plate served to guests during Eid-al-Adha, i...

Bild via Wikipedia

Morgen, Dienstag, 16. November 2010, beginnt das islamische  Opferfest (Id ul-Adha), das im Anschluss an die Pilgerfahrt nach Mekka gefeiert wird. Die folgenden Informationen über dieses Fest stammen vom Ökumenischen Jahreskalender des Zentrum Ökumene der EKHN:

Vom 7. bis zum 10. Tag des letzten Monats des islamischen Jahreskalenders feiern Muslime Id ul-Adha (das Opferfest). Ursprünglich Abschlussfeier der jährlichen Pilgerfahrt nach Mekka, gehört es heute zu den höchsten Festtagen des Islam.

Inhaltlicher Bezug des Opferfestes ist die Geschichte von der vorbehaltslosen Gottergebenheit Abrahams und der Beinahe-Opferung und Errettung Ismaels. In Mekka erfolgt die Feier des Opferfestes nach festen Regeln. Die Pilger suchen heilige Orte auf und erinnern sich durch die Ausführung bestimmter Rituale an die Geschichte Abrahams, Hagars und ihres Sohnes Ismaels. Das Fest schließt mit der Opferung eines Opfertieres (Kamel, Kalb, Ziege…) und einem großen Gemeinschaftsmahl.

Die Daheimgebliebenen schlachten ein Opfertier und teilen ihr Mahl mit Verwandten und Freunden. Auf diese Weise nehmen sie Teil an der großen Pilgerfahrt und fühlen sich verbunden mit der weltweiten Gemeinschaft der Muslime, der Umma.

Ein wichtiger Aspekt des Opferfestes ist die Bereitschaft zum Teilen. Sie drückt sich nicht nur in dem Brauch aus, anderen vom Fleisch des eigenen Opfertieres abzugeben, sondern zeigt sich auch in den Geldspenden, mit denen Muslimen in ärmeren Ländern das Schlachten eines Opfertieres ermöglicht werden soll.

Lesen Sie auch:

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s