„Dritter Sonntag nach Epiphanias“

Wussten Sie schon, dass jeder Sonn- und Festtag im Kirchenjahr ein Thema hat? Also nicht nur Weihnachten, Ostern und Pfingsten oder einer der bekannten Festtage, sondern auch der heutige „Dritte Sonntag nach Epiphanias“?

Für jeden Sonn- und Feiertag wurden jeweils ein Wochenspruch, Lesungen (Evangelium, Epistel, Altes Testament), ein Wochenlied, ein Wochenpsalm und eine bestimmte Liturgische Farbe festgelegt. Der Wochenspruch fasst in einem biblischen Satz das Thema des Tages zusammen. Das Evangelium und die Epistel entfalten es, während das Wochenlied und der -psalm es ergänzen. Ihre Auswahl geht auf die frühe Christenheit zurück. (Quelle)

Das Thema des heutigen Sonntags ist die „Grenzüberschreitende Liebe Gottes“. Dazu passt der Wochenspruch: „Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.“ (Evangelium nach Lukas 13, 29), aber auch der vorgeschlagene Predigttext und die anderen Lesungen, die sie heute im Gottesdienst hören können.

Ich wünsche Ihnen und mir heute einen guten „Dritten Sonntag nach Epiphanias“!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s