„Ja“ zur Demokratie – „Nein“ zu Fundamentalismus

Spitzenvertreter der Evangelischen Kirchen sowie der Islamischen Verbände unterzeichnen gemeinsame Erklärung

(via Zentrum Ökumene der EKHN) Die Leitenden Geistlichen der Evangelischen Kirchen sowie der Islamischen Verbände in Hessen haben am 19. Mai beim „Tag des Dialogs 2011″ eine gemeinsame Erklärung zum Selbstverständnis von Religionsgemeinschaften in einer säkularisierten Gesellschaft unterzeichnet. Kernpunkte sind u.a. die Bejahung des weltanschaulich neutralen demokratischen Rechtsstaats, die Ablehnung jeder Form von religiösem und politischem Fundamentalismus sowie das Eintreten für Religionsfreiheit. (weiterlesen bei Zentrum Ökumene der EKHN)

Die gemeinsame Erklärung zum Download (PDF)

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: