Deutscher Medienpreis für Mitri Raheb

Pfr. Mitri Raheb (Bild: Uwe Seibert)

(via ems) Der Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bethlehem, Dr. Mitri Raheb, erhält am 24. Februar, zusammen mit Dr. Sakena Yacoobi, Stanislaw Petrow und Dr. Denis Mukwege in Baden-Baden den Deutschen Medienpreis. Die Laudatio wird der frühere Bundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog halten.

In unserer Region ist Mitri Raheb kein Unbekannter. Schon seit mehr als 20 Jahren bestehen Kontakte von Ewersbach nach Bethlehem. Im Rahmen dieser Freundschaft kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach. Zuletzt war im März 2010 eine Gruppe aus Ewersbach für zwei Wochen in Israel.

(via pro) Für Raheb ist der Deutsche Medienpreis nicht die erste hochrangige Auszeichnung: Der Theologe hatte für sein „Engagement für ein friedliches Zusammenleben in Israel-Palästina unter komplexen Bedingungen“ 2006 den Tschelebi-Medienpreis erhalten. Der Preis ist nach dem Gründer des Zentralinstituts Islam-Archiv-Deutschland, Mohammed Tschelebi, benannt und wird jährlich an nicht-moslemische Persönlichkeiten verliehen. Ein Jahr später bekam der Theologe den Internationalen Aachener Friedenspreis verliehen.

 

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: