Kirche im Umbruch – Kirche im Aufbruch

(via www.ev-dill.de) Der ökumenische Ausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Herborn und der Katholischen Kirchengemeinde St. Petrus laden ab dem 9. Februar zu drei Vorträgen in die Aula der Hohen Schule nach Herborn ein. Die Abende finden jeweils donnerstags von 19 bis 21 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

Die diesjährige ökumenische Vortragsreihe widmet sich den Fragen des Umbruchs, des Aufbruchs und der Neuorientierung in der Kirche: Wie sieht es beispielsweise bei der Katholischen Kirche 50 Jahre nach dem 2. Vatikanischen Konzil aus und was passiert in der evangelischen Kirche nach dem Erscheinen der EKD-Schrift „Perspektiven für die evangelische Kirche im Jahr 2025“?

Die Vorträge und Termine im Einzelnen:

Donnerstag, 9. Februar
Kirche im Umbruch – Kirche im Aufbruch
… aus evangelischer Sicht
Referent: Prof. Dr. Peter Scherle (Herborn)

Donnerstag, 16. Februar
Kirche im Umbruch – Kirche im Aufbruch
… aus katholischer Sicht
Referent: Prof. Dr. Klaus Berger (Heidelberg)

Donnerstag, 1. März
Kirche im Umbruch – Kirche im Aufbruch
… im ökumenischen Gespräch: Pröpstin Annegret Puttkammer (Herborn)
und Prof. Dr. Werner Löser (Frankfurt)

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: