Ägypten – Chancen inmitten großer Umwälzungen

Die dramatischen Entwicklungen in Ägypten in den vergangenen Wochen halten die Welt in Atem. Die völlig gegensätzlichen Vorstellungen der verschiedenen politischen Gruppierungen über die Zukunft des Landes haben zu Gewalt, schlimmem Blutvergießen und Racheakten gegenüber christlichen und staatlichen Einrichtungen geführt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Eibach veranstaltet zusammen mit der Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO), Wiesbaden, einen Vortrags- und Gesprächsabend über das bevölkerungsreichste Land der arabischen Welt. Dabei soll es nicht nur um die gegenwärtigen Herausforderungen gehen, sondern vor allem auch Chancen aufgezeigt werden, die sich für Christen inmitten dieser großen Umwälzungen ergeben.

Die Referenten:

Christa Müller war als Krankenschwester 20 Jahre lang im Süden Ägyptens tätig: im Evangelischen Krankenhaus, das die EMO in Assuan unterhält, und in einer ambulanten Krankenstation in Darau in der Nähe Assuans. Sie kennt die Situation der einfachen ägyptischen Landbevölkerung, ihre wirtschaftlichen Sorgen, die Freuden und Nöte des täglichen Lebens. Sie hat viele Freundschaften zu diesen liebenswerten Menschen aufgebaut, zu christlichen und muslimischen Familien. Und sie weiß etwas von den Chancen, die ein christlich orientierter medizinischer Einsatz in diesem Land gerade auch in der gegenwärtigen Situation des Landes hat.

Reinhold und Marie-Luise Strähler, Leiterehepaar der EMO, kennen die Situation in der arabischen Welt durch ihren eigenen langjährigen Einsatz in dieser Region. Sie werden Hintergründe der Entwicklungen in Ägypten aufzeigen und die Arbeit der EMO vorstellen.

Zeit: Samstag, 14. September, 19.30 Uhr

Ort: CVJM-Heim Eibach, Ecke Weihergarten / Bergstraße

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: