In Iona keltisches Christentum erleben

IonaDie Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Herborn (EKHN), in Kooperation mit dem Evangelischen Schulreferat Lüdenscheid-Plettenberg (EKvW), lädt ein zu einer Fahrt nach Iona (Schottland) vom 21. bis 26. April 2014.

Iona ist eine kleine Insel an der Westküste Schottlands. Im Jahre 563 gründete der irische Mönch Columba dort ein keltisches Kloster, das sich zu einem der einflussreichsten Klöster seiner Zeit entwickelte. Hier liegen nicht nur die Wurzeln des schottischen, sondern auch des germanischen Christentums. Iona ist bis heute ein Ort, der Christinnen und Christen aus aller Welt heilig ist.

Die Kosten für die Fahrt werden bei ca. 850 € liegen (abhängig von aktuellen Flugkosten und Währungsschwankungen). Es gibt max. 14 Plätze. Bei Interesse nehmen Sie bitte möglichst bald Kontakt auf mit:

Pfarrerin Karin Schmid, Herborn (Erwachsenenbildung)
Tel.: 02351-9744656 oder Mobil: 0177-3554311
karin-schmid@gmx.de

Weitere Informationen finden Sie in einem Flyer (Download)

 

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: