Missionare aus Israel zu Gast in Nanzenbach

Renate und Hatim Jiryis mit Kindern

Familie Jiryis aus Rama (Foto: Privat)

Die Evangelischen Kirchengemeinden Nanzenbach und Eibach laden ein zu einem Missionsabend mit dem Missionsehepaar Hatim und Renate Jiryis aus Rama (Israel). Das Ehepaar ist am Mittwoch, dem 30.07. um 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Nanzenbach zu Gast.

Hatim und Renate Jiryis sind seit 1999 vom Missionswerk „Kontaktmission e.V.“ ausgesandt und in einem Pionierdienst unter Arabern in Israel tätig. Gemeinsam leiten sie die arabisch sprechende „Maranatha Baptisten Gemeinde“ im Norden Israels. Sie berichten von einem konfliktreichen und spannungsgeladenen Tätigkeitsfeld, in dem sie Gottes Wirken erleben.

Hatim Jiryis ist von seiner Abstammung Araber, aber nicht Moslem. Er ist Israeli, aber nicht Jude. Er hat eine Bibelschulausbildung in der Schweiz gemacht, später ein Studium an der „Akademie für Weltmission“ (Korntal) absolviert. In Israel unterrichtet er neben seiner Gemeindetätigkeit auch an einer Bibelschule und betreut eine evangelistische Internet- und Fernseharbeit, um arabisch sprechende Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.

Alle Interessierten sind eingeladen, das Ehepaar und ihre Arbeit kennenzulernen und mehr über die aktuelle Situation in Israel zu erfahren.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: