Workshop-Reihe: Klima- und Umweltschutz praktisch

Die EKHN möchte Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen darin unterstützen, sorgsam und bewahrend mit Gottes Schöpfung umzugehen. Praktische Tipps für den nachhaltigen Alltag soll eine Workshop-Reihe des Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN bieten, die in Kooperation mit Gemeinden, Dekanaten und Propstein an verschiedenen Orten in der EKHN stattfindet. Einer der Workshops findet am 17.11. bei uns in Herborn statt.

Mit dieser Workshop-Reihe werden praktische Tipps für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen gegeben, die im Alltag leicht umsetzbar sind. Eingeladen sind ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige in der EKHN. Die Teilnahme an diesen Workshops ist kostenlos.

Folgende Workshops sind geplant:

  • DIENSTAG, 20.09.2016, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Mainz
    Energie-Check für die Kirchengemeinde und für zu Hause
  • MITTWOCH, 28.09.2016, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Alzey
    Öko, fair, sozial – Ideenbörse für den nachhaltigen Kirchenalltag
  • DONNERSTAG, 17.11.2016, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Herborn
    Nicht nur zur Weihnachtszeit – Ökofair feiern im Kirchenjahr

Weitere Informationen finden Sie in einem Flyer (Download).

Ihre Fragen dazu beantwortet:

Kathrin Saudhof
Klimaschutzmanagerin
Telefon: 06131 28 744-52
E-Mail: K.Saudhof@zgv.info

Für den Workshop am 17.11. in Herborn können Sie sich schon jetzt anmelden bei:

Dr. Uwe Seibert
Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung
Dekanat an der Dill
Tel. 02772 5834210
u.seibert@ev-dill.de

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: