Advertisements

Wandern zu den Missionaren

missionsweg01

Eine kurze Rast auf dem Missionsweg Nord-Nassau. (Foto: Uwe Seibert)

(via ev-dill.de) Vor zehn Jahren wurde der Missionsweg Nord-Nassau eröffnet. Das Jubiläum wird jetzt „begangen“ mit einer Wanderung auf dem Missionsweg am Sonntag, 14. Oktober.

Der Missionsweg Nord-Nassau schlängelt sich 19 Kilometer von Liebenscheid nach Haiger. Auf dem Weg wird an zahlreiche Missionare erinnert, die seit den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts aus dem Westerwald in alle Welt gezogen sind. Seit zehn Jahren gibt es den Missionsweg Nord-Nassau. Begangen wird dieses Jubiläum mit einer Wanderung auf dem Missionsweg am Sonntag, den 14. Oktober.

Ein Teil der Wanderer startet um 11.30 Uhr an der Evangelischen Kirche Rabenscheid, ein anderer Teil zeitgleich an der Evangelischen Stadtkirche in Haiger.

Treffpunkt ist, nach etwa 6 Kilometern, die Evangelische Kirche in Langenaubach. Dort erwartet die Wanderer ein Imbiss. Pröpstin Annegret Puttkammer wird eine Andacht halten.

Der Missionsweg, der von Liebenscheid über Rabenscheid und Langenaubach zur Evangelischen Stadtkirche Haiger führt, wurde auf Initiative von Dekan Martin Fries durch die damaligen Dekanate Bad Marienberg und Dillenburg in Zusammenarbeit mit der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) Wuppertal eröffnet.

Anlass zur Errichtung dieses Weges war 2008 der 40. Todestag des aus Haiger stammenden Missionars August Theis, der im Jahre 1903 mit einheimischen Mitarbeitern die Missionsarbeit im Simalungun-Gebiet in Nordsumatra / Indonesien begonnen hat.

Der Missionsweg erinnert auch an weitere Missionarinnen und Missionare, die aus den Orten Neukirch, Liebenscheid, Willingen, Breitscheid, Langenaubach, Haiger und Haiger-Allendorf seit 1840 als Missionare nach Afrika und Asien aufgebrochen sind, um Menschen in anderen Erdteilen das Evangelium von Jesus Christus nahezubringen.

» Anmeldung und weitere Informationen bei:

Martin Fries
Freiherr-vom-Stein-Str. 9
57627 Hachenburg
E-Mail: martinfries@gmx.net

Advertisements

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: