Werbeanzeigen

20 neue EvangelistInnen aus Ruhija

Letzte Woche haben 20 junge Männer und Frauen ihre zweijährige Ausbildung an der „Ruhija Evangelical Academy“  beendet und können jetzt in der Nordwest-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania  (ELCT-NWD) als Evangelistinnen und Evangelisten eingesetzt werden.

Pfr. Charles Bejumula, der Leiter der Evangelistenschule, hat uns ein paar Fotos von der Abschlussfeier geschickt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir freuen uns mit den neuen Evangelistinnen und Evangelisten über ihre gelungene Ausbildung und wünschen ihnen Gottes Segen für ihren Dienst.

Das Dekanat an der Dill unterhält eine Partnerschaft mit der „Ruhija Evangelical Academy“, einer Ausbildungsstätte für Evangelisten der Nordwest-Diözese der Evangelical Lutheran Church in Tanzania (ELCT-NWD).

Unser Dekanat unterstützt die Arbeit der Evangelistenschule in Ruhija finanziell:  Zehn Studenten erhalten während ihrer Ausbildung ein Stipendium und alle Absolventen zum Abschluss ein Fahrrad, mit dem sie die zum Teil weit auseinander liegenden Gemeinden besser erreichen können. Das Geld dafür stammt zum größten Teil aus dem Erlös des Tansania-Cafés während des Martinimarktes in Herborn, zum Teil auch aus Kollekten und privaten Spenden.

Teil unserer Partnerschaft sind auch gegenseitige Besuche. 2017 war eine Delegation aus unserem Dekanat für zwei Wochen in Ruhija, 2018 sechs Gäste aus Ruhija für vierzehn Tage bei uns im Dekanat an der Dill.

Werbeanzeigen

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen? Hier können Sie Ihren Kommentare hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s