Werbeanzeigen

Reise in das Heilige Land und Sinai in 2010

Die Weihnachtskirche in Bethlehem. Foto: Privat.

Seit 1993 ist die Kirchengemeinde Ewersbach durch einen Freundeskreis mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Bethlehem verbunden. Im Rahmen dieser Freundschaft kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach. Eine ursprünglich für 2009 geplante Reise der Ewersbacher nach Israel wurde auf Grund des Gaza- Krieges verschoben.Nun ist als neuer Termin der 6. bis 20. März 2010 geplant. Weitere Informationen zur geplanten Reise.

Lesen Sie auch:

Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach

Werbeanzeigen

ARD-Reportage: Luthers Mann in Bethlehem

Morgen, Sonntag, 21.12.2008, um 17.30 Uhr sendet die ARD in der Reihe „Gott und die Welt“ eine Reportage mit dem Titel: Luthers Mann in Bethlehem: Mitri Raheb — Christ und Palästinenser. Der 45-Jährige Pfarrer ist Seelsorger und Manager im Zentrum der Weihnachtskirche. Dazu gehört ein Internationales Begegnungszentrum, in dem sich Israelis und Palästinenser genauso wie Gäste aus aller Welt begegnen, eine Schule und ein Gesundheitszentrum, touristische Betriebe und ein Zentrum für Kunsthandwerk.Die Reportage schildert den abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsalltag Mitri Rahebs, der in diesem Jahr mit dem Internationalen Aachener Friedenspreis ausgezeichnet wurde. Dabei geht es auch um seine Visionen für einen Frieden im Heiligen Land. Mehr über Mitri Raheb

Mitri Raheb bei einem Kurzbesuch in Ewersbach (Bild: Uwe Seibert)

Seit 15 Jahren ist die Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach durch einen Freundeskreis mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Bethlehem verbunden. Im Rahmen dieser Freundschaft kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach. Im kommenden Frühjahr, vom 21.03.2009 bis 04.04.2009, bietet der Freundeskreis eine Reise in das Heilige Land an, bei der es zu Begegnungen mit Pfr. Raheb und seiner Gemeinde kommen wird. Mehr dazu hier

Lesen Sie auch: Weihnachtsgrüße nach Bethlehem

Weihnachtsgrüße nach Bethlehem

Haben Sie schon Ihre Weihnachtspost erledigt? Oder schreiben Sie grundsätzlich keine Grußkarten zu Weihnachten? Wie wäre es, wenn Sie in diesem Jahr mal Weihnachtsgrüße nach Bethlehem schickten? (Hier weiterlesen)

Bild: Claudia Hautumm, pixelio.de

Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach

Die Weihnachtskirche in Bethlehem. Foto: Privat.

Seit 15 Jahren ist die Kirchengemeinde Ewersbach durch einen Freundeskreis mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Bethlehem verbunden. Im Rahmen dieser Freundschaft kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Begegnungen zwischen Christen aus Bethlehem und Ewersbach. Im kommenden Frühjahr, vom 21.03.2009 bis 04.04.2009, bietet der Freundeskreis nun eine außergewöhnliche Reise in das Heilige Land und den Sinai an, bei der alte Steine und Ruinen etwas in den Hintergrund treten. Neben Zeit für innere Einkehr an denkwürdigen Stätten wird es viel Raum für gemeinsame Andachten und Betrach­tung von Bibeltexten und für Begegnungen mit Mitgliedern der Weihnachtskirche in Bethlehem geben. Weiterlesen