Werbeanzeigen

Weltladen Dillenburg: Jetzt mit Telefon & Facebookseite

P1100626Vor ein paar Wochen ist in der Hauptstraße 93 in Dillenburg ein neuer Weltladen eröffnet worden. Dort findet man Kaffee, Tee und süße Leckereien aus fairem Handel, fair gehandelte Weine aus Südafrika oder Chile und auch viele schöne handwerkliche Produkte. Wie wäre es dieses Jahr zu Weihnachten einmal mit fair gehandelten Präsenten?

Seit neuestem ist der Weltladen auch telefonisch erreichbar: 02771 / 3305551 und auf der Facebookseite www.facebook.com/Weltladen.Dillenburg findet man Fotos und Informationen über den Fairen Handel, die verkauften Produkte, die Mitarbeiter des Weltladens und anderes mehr.

Der Weltladen Dillenburg ist werktags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Werbeanzeigen

Fachstelle Mission und Ökumene – auch auf Facebook

Die Online-Plattform Facebook hat weltweit über 600 Millionen Mitglieder. In Deutschland hat fast jeder vierte eine private Facebook-Profilseite. Jetzt hat auch die Fachstelle Mission und Ökumene im Dekanat Dillenburg dort eine eigene Präsenz:

Die neue Facebook-Seite der Fachstelle Mission und Ökumene (Screenshot vom 15.8.2011)

Wenn Sie auch ein Profil bei Facebook haben, schauen Sie sich die Seite mal an! Und dann würde ich mich sehr über ein „Gefällt mir“ freuen! Den Button zum Draufklicken finden Sie gleich links neben diesem Beitrag. Vielen Dank für Ihre (Weiter-)Empfehlung!

Vortrag zum Thema „Umgang mit den Medien“

Holger Jörn Becker-von Wolff referiert zum Thema "Umgang mit den Medien" (Foto: Uwe Seibert)

Viele der Beiträge in unserer lokalen und der überregionalen Presse,  aber auch auf meinem Blog, stammen aus der Feder bzw. Computer-Tastatur des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit der Dekanate Dillenburg und Herborn, Herr Holger Jörn Becker von Wolff (Kürzel: „hjb“, manchmal auch „bvw“). Gestern Abend hat er in der Hohen Schule in Herborn einen überaus interessanten Vortrag zum Thema „Umgang mit den Medien“ gehalten. Ich war auch dort und habe viel gelernt.

Die Öffentlichkeitsarbeit der Dekanate Dillenburg und Herborn ist übrigens seit kurzem auch auf Facebook präsent, die Fachstelle Mission und Ökumene schon etwas länger.