Werbeanzeigen

Arte zeigt „Waltz with Bashir“

„Der Film ist eine Beichte in Bildern. Und weil das, was es zu erzählen gibt, kein Heldenepos ist, sondern ein Trauma, hat Regisseur Ari Folman ihm eine ungewohnte ästhetische Form gegeben: „Waltz with Bashir“ (Trailer) ist eine animierte Filmphantasie über den Libanon-Krieg.“ (Quelle) Der TV-Sender Arte zeigt den sehenswerten Film im Rahmen eines Filmfestivals morgen, Dienstag, 23. November um 20.15 Uhr.

Waltz with Bashir – der Kampf im Kopf

Werbeanzeigen

Sonntagnacht auf Das Erste: „Persepolis“

Persepolis

Image by looking4poetry via Flickr

Das Fernsehprogramm Das Erste zeigt Sonntag auf Montag Nacht eine Adaption des zweiteiligen Graphic Novel „Persepolis„:

Marjane wächst im Iran der 80er Jahre auf, einem Land, das sich trotz der Schah-Diktatur an westlicher Kultur orientiert. Die aufgeweckte Achtjährige liebt Pommes frites, Adidas-Schuhe und Bruce Lee. Mit dem Sturz des Schahs schöpfen Marjanes Eltern Hoffnung auf eine bessere Zukunft, die durch die Machtergreifung der Fundamentalisten im Keim erstickt wird. (weiterlesen auf Das Erste.de)

Sendezeit: Montag, 30. August 2010 um 00.05 Uhr