Advertisements

Kirchentag 2017: Fahren Sie mit?

csm_dekt36_losung_02_c89fbf55ec

Foto: DEKT/Jan-Peter Boening

Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag ist 2017 in zwei Städten zu Gast. Die meisten Veranstaltungen finden vom 24. bis 27. Mai 2017 in Berlin statt, der große Abschlussgottesdienst am 28. Mai in Wittenberg.

Das Evangelische Dekanat an der Dill bietet eine Gruppenfahrt zum Kirchentag 2017 an und lädt dazu Jugendliche, Erwachsene und Familien aus unserer Region herzlich ein.

Weiterlesen

Advertisements

Kirchentag 2017: Was kostet das?

csm_dekt36_losung_02_c89fbf55ec

Foto: DEKT/Jan-Peter Boening

Vom 24. bis 27. Mai 2017 findet in Berlin der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Das Evangelische Dekanat an der Dill bietet eine Gruppenfahrt an und lädt dazu Jugendliche, Erwachsene und Familien aus unserer Region herzlich ein.

Einige Menschen aus unserer Region haben bereits ihr Interesse bekundet, mit uns mitzufahren und haben sich nach den Kosten und der Unterkunft erkundigt. Dazu hier ein paar Informationen: Weiterlesen

Kirchentag 2017 – wir fahren nach Berlin!

Vom 24. bis 27. Mai 2017 findet in Berlin der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Das Evangelische Dekanat an der Dill wird wieder eine Gruppenfahrt anbieten und lädt dazu Jugendliche, Erwachsene und Familien aus unserer Region herzlich ein. Bitte schon mal den Termin vormerken! Weitere Infos folgen.

Kirchentag_Berlin

 

Kirchentag 2015 – wir fahren hin!

Vom 3. bis 7. Juni 2015 findet in Stuttgart der Deutsche Evangelische Kirchentag statt.

Die Evangelischen Dekanate Dillenburg und Herborn bieten 2015 eine Gruppenteilnahme beim Kirchentag in Stuttgart an und laden dazu Jugendliche, Erwachsene und Familien aus unserer Region herzlich ein.

Die Hin- und Rückreise erfolgt je nach Zahl der Mitreisenden per Bus oder Kleinbus und PKW. Als Quartier dient für jüngere Teilnehmer eine Gemeinschaftsunterkunft in einer Schule, für Teilnehmer ab 35 Jahren, Menschen mit Behinderung und Familien stehen auch Privatquartiere zur Verfügung.

Die Preise: Vollzahler zahlen 170 Euro, ermäßigt kostet die Teilnahme 125 Euro. Für Familien gelten Sonderpreise. Wer als Helfer mitfahren möchte, zahlt nur 50 Euro. Im Preis enthalten sind die Anreise, Übernachtung, Frühstück und die Dauerkarte.

Die Dauerkarte ermöglicht neben dem freien Eintritt zu allen Veranstaltungen auch die kostenlose Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Stuttgart.

Anmeldung: bis 8. März 2015

» Download  |  Anmeldebogen für Kirchentagsfahrt 2015

Wir freuen uns über Rückfragen und Anmeldungen:

Uwe Seibert
Telefon 0 27 71 / 65 59
Mail: U.Seibert(at)ev-dill.de

Anette Gisse
Telefon 0 27 78 / 524
Mail: anettegisse(at)gmx.de

Christina Münzner
Telefon 0 27 72 / 99 80 596
Mail: christina(at)muenzner-online.de

34. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Hamburg 2013 – Möglichkeiten zur Teilnahme

Vom 1. bis 5. Mai 2013 findet der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg statt. Der Einladungsprospekt dazu sollte mittlerweile in alle Gemeinden gelangt sein.

Unter dem Kirchentagsmotto „Soviel du brauchst“ werden wieder über 100.000 Teilnehmende erwartet. Mehr als 2000 Veranstaltungen wie Gottesdienste jeder Art, Konzerte von Techno bis Klassik, Meditationen, Sportevents, Diskussionen, Ausstellungen, Markt der Möglichkeiten und vieles mehr locken Menschen aus der ganzen Welt nach Hamburg. Weiterlesen

Kirchentag in Dresden gefiel Christen aus Hessen-Nassau

(via DEKT Landesausschuss Hessen-Nassau) Ein äußerst positives Fazit des Kirchentags in Dresden hat der Landesausschuss Hessen-Nassau des Deutschen Evangelischen Kirchentags gezogen. Das große Christentreffen im Juni 2011 habe ein „fröhliches Bekenntnis für unser Glauben“ abgegeben, sagte Pfarrerin Astrid Stephan, die Vorsitzende am 21. Juni 2011 nach einem Treffen des Landesausschusses in Zentrum Verkündigung in Frankfurt.  Weiterlesen

Impressionen vom Kirchentag 2011

Kirchentag 2011 in Dresden: Martin Luther war auch da (Foto: Uwe Seibert)

Fünf Tage lang hat der Evangelische Kirchentag Dresdens Stadtbild bestimmt: Überfüllte Bahnen und Hallen, singende Menschen, Bibelarbeiten, Gottesdienste, Diskussionen mit Prominenten, Konzerte und vieles andere mehr. Das alles bei schönstem Kirchentagswetter. Schade für alle, die nicht mit dabei sein konnten.

Lesenswerte Berichte über den Kirchentag gibt es zuhauf, hier sind nur ein paar:

Schöne Fotos gibt es hier:

Der nächste Evangelische Kirchentag ist von 1. bis 5. Mai 2013 in Hamburg geplant. Dann soll auch wieder eine Fahrt dorthin für die Menschen aus unserer Region angeboten werden.

Noch sechs Wochen bis zum Kirchentag

Nun sind es nur noch sechs Wochen bis zum 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden. Auch diesmal werden wieder viele Mitwirkende und Teilnehmer aus der EKHN mit dabei sein. Ich bin einer von ihnen und freue mich schon jetzt auf die Begegnungen, neue Impulse und die schöne Stadt, die auch touristisch sehr interessant ist. Weiterlesen

33. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dresden 2011 – Möglichkeiten zur Teilnahme

Vom 1. bis 5. Juni 2011 findet der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dresden statt. Der Einladungsprospekt dazu sollte mittlerweile in alle Gemeinden gelangt sein.

Unter dem Kirchentagsmotto „da wird auch euer Herz sein“ werden wieder über 100.000 Teilnehmende erwartet. Mehr als 2000 Veranstaltungen wie Gottesdienste jeder Art, Konzerte von Techno bis Klassik, Meditationen, Sportevents, Diskussionen, Ausstellungen, Markt der Möglichkeiten und vieles mehr locken Menschen aus der ganzen Welt nach Dresden.

Unter www.kirchentag.de können sich Kirchentagsbesucher online anmelden. Eine Dauerkarte kostet 89 Euro, ermäßigt 49 Euro. Mit der Karte erhalten Kirchentagsbesucher Eintritt zu allen Kirchentagsveranstaltungen und werden die öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Oberelbe nutzen können. Zusammen mit der Eintrittskarte erhalten Kirchentagsbesucher Mitte April 2011 eine Tagungsmappe mit Programmheft, Liederbuch und Stadtplan.

Wie bei vergangenen Kirchentagen wird ein Großteil der Teilnehmenden in Schulen sowie in kostenlos angebotenen Privatquartieren übernachten. Die Stadt Dresden kann nicht alle Besucher des Kirchentages beherbergen. Daher werden Teilnehmende in den umliegenden sächsischen Gemeinden und Städten übernachten und täglich zu den Veranstaltungen nach Dresden fahren. Die Pauschale für die Vermittlung eines Quartiers beträgt 19 Euro.

Für Kirchentagsinteressierte aus unserer Region, die ihre Fahrt nach Dresden nicht selbst organisieren möchten, gibt es zwei Angebote für eine Gruppenfahrt. Zum einen bietet die Evangelische Jugend im Dekanat Herborn für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene zum Preis von 120,- € bzw. 160,- € (ab 26 Jahren) eine Busreise an. Im Preis enthalten sind die Fahrt im modernen Reisebus, Unterkunft im Gemeinschaftsquartier (Schule), Frühstück, Kirchentagsdauerkarte und Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Evangelische Jugend im Dekanat Herborn, Bahnhofstr. 17, 35745 Herborn, Mail: info@ejdh.de, Tel. 02772-2286.

Etwas teurer und komfortabler ist eine Studienfahrt per Bahn, die die Regionale Arbeitsstelle Herborn des Religionspädagogischen Institutes (RPI) der EKHN anbietet. Die Kosten betragen 360 Euro (EZ) bzw. 330 Euro (DZ) pro Person. Dieser Preis umfasst die Hin- und Rückfahrt nach Dresden mit der DB ab Herborn, Übernachtung mit Frühstück in 1- oder 2-Bettzimmer im Hotel Rosenschänke in Kreischa, Dauerkarte zum Kirchentag, Busse vor Ort und ein Reflexionstreffen. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 31. April beim RPI Herborn Tilsiter Str. 3A, 35745 Herborn, Mail: herborn@rpi-ekhn.de, Tel. 02772-2846.

Noch ein Jahr bis zum Kirchentag in Dresden!

Die Uhr tickt. In genau 365 Tagen, am 1. Juni 2011, beginnt in Dresden der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag. Die Stadt an der Elbe erwartet 100.000 Menschen, die gemeinsam ein Fest des Glaubens feiern und über die Fragen der Zeit diskutieren wollen. Mehr dazu unter www.kirchentag.de.

Halten Sie sich die ersten Junitage frei! Wir werden im Dekanat Dillenburg wieder eine Gruppenfahrt zum Kirchentag  anbieten.

%d Bloggern gefällt das: