Werbeanzeigen

Lesebuch zur pfingstkirchlich-charismatischen Dynamik in Afrika

(via EMW) „Populär und prosperierend – Zur pfingstkirchlich-charismatischen Dynamik in Afrika“ lautete der Titel des letzten EMW-Jahresberichts 2010/2011. Er thematisierte das rasante Wachstum pentekostal-charismatischen Gruppen und Kirchen, die sich sich vielerorts zu umfassend „prosperierenden“, international organisierten Kirchen-Gemeinschaften entwickeln, während die Zahl der Mitglieder vieler historischer Missionskirchen stagniert. Aufgrund des großen Interesses aus der EMW-Mitgliedschaft und darüber hinaus sind diese Texte nun in einer Dokumentation erschienen, die als PDF-Dokument vorliegt. (Link zum Download der Dokumentation)

Werbeanzeigen

EMW-Dokumentation zu Pfingstkirchen in Afrika

(via EMW) Die Zahl der Christen Afrikas wächst seit Jahren rapide. Motor dieser Entwicklung sind die Pfingstkirchen, während das Wachstum der etablierten Kirchen stagniert. Mit der Frage, was dies für die Partnerschaften der evangelischen Missionswerke mit den lokalen Kirchen und für die kirchliche Entwicklungszusammenarbeit zwischen Nord und Süd bedeutet, befasste sich eine international besetzte Fachtagung des Evangelischen Missionswerks in Deutschland (EMW) und des Evangelischen Entwicklungsdiensts (EED) vom 17. bis 23. Januar 2011 in Hamburg.

Die Vorträge der Wissenschaftlerinnen und Theologen aus Nord und Süd sind nun in einer englischsprachigen Dokumentation veröffentlicht worden. Die 130seitige Dokumentation kann als PDF-Dokument auf der EMW-Website heruntergeladen werden.

Ökumenischer Gesprächskreis beschäftigt sich mit charismatischer Frömmigkeit

Das nächste Treffen des ökumenischen Gesprächskreises findet am 26. März um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Oberroßbach statt. Es steht unter dem Thema „Charismatische Frömmigkeit“. Nach einem einleitenden Kurzreferat von Dekan Roland Jaeckle gibt es Zeit für Rückfragen und ökumenischen Austausch. Weiterlesen