Werbeanzeigen

„Ohne Sprache geht es nicht“

Netzwerktreffen

Netzwerktreffen in Herborn: Dazu kommen im Schnitt 25 ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagierte Helfer im „Haus der Kirche und Diakonie“ am Hintersand zusammen. (Foto: U. Jung)

HERBORN (uju). Wenn Flüchtlinge keine Bildung bekommen, nimmt man ihnen jegliche Zukunftsperspektive. Darüber sind sich die im ehemaligen Dillkreis engagierten Helfer einig. Und sie wollen etwas dagegen unternehmen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: