Vollversammlung der VEM: “Share the Good News: Grace and Faith in Action”

Am Montag (3.10.) beginnt die Vollversammlung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM), die dieses Jahr in Kigali/Ruanda stattfindet. Vertreter von 35 Kirchen in Afrika, Asien und Deutschland und der Bodelschwingschen Stiftung treffen sich dort eine Woche lang. Aus der EKHN sind Pfr. Gerhard Failing, Dr. Helga Rau und Dr. Uwe Seibert mit dabei. Weiterlesen

Interkulturelle Woche 2016

Interkulturelle Woche„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ So lautet das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche 2016, die am Sonntag, den 25.9.2016 um 15.00 Uhr in Friedland mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet wird. In diesem Jahr wird es auch in Dillenburg wieder einige Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche geben: Weiterlesen

Glauben verbindet Mittelhessen mit Nordwest-Tansania

glaube-verbindetDer Tansania-Arbeitskreis des evangelischen Dekanats an der Dill lädt für Sonntag (18. September) um 17 Uhr zu einem Tansania-Partnerschaftsgottesdienst in die evangelische Kirche in Mittenaar-Offenbach ein. Bei diesem Gottesdienst wirken die Pfarrerin Elizabeth von Francois aus Namibia und der Gospel-Pop-Chor des Dekanats unter der Leitung von Dekanatskirchenmusikerin Andrea Zerbe mit. Weiterlesen

Angebote zur Fairen Woche 2016 in Herborn und Dillenburg

Mitte September – vom 16. bis 30. September – ist es wieder soweit: Zum 15. Mal lädt die bundesweite Faire Woche dazu ein, die Vielfalt des Fairen Handels kennen zu lernen.

csm_fw_logo_gruen_website_datum_2016_48a61ca0e1

Unter dem Motto „Fairer Handel wirkt!“ zeigen die Veranstalter, was der Faire Handel bewirkt und wie er die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen, die hinter den Produkten stehen, verbessert. Am besten können das natürlich die Produzent/innen selbst. Deshalb sind auch in diesem Jahr wieder zehn Vertreter/innen von Handelspartnern während der Fairen Woche in Deutschland unterwegs, um von ihrer Arbeit zu berichten.

Im Rahmen der fairen Woche bekommt der Herborner Weltladen (Schulhofstr. 2) gleich zwei Mal Besuch von ProduzentInnen aus Peru:

  • Am Samstag, dem 17. September von 13 bis 15 Uhr ist eine Kartoffelbäuerin und die Geschäftsführerin der Kleinbauern Kooperative Agropia aus Peru zu Gast – begleitet von der Fairtrade-Firma Welt-Partner Ravensburg. Von Agropia stammen leckere Kartoffelchips, die dann auch verkostet werden.
  • Am Montag , dem 26. September ab 19 Uhr stellt Faustino Flores Meneses von Hilos y Colores aus Peru – begleitet von der Fairtrade-Firma GLOBO –  im Rahmen der Reihe „Die Welt zu Gast im Weltladen“  peruanische Textilkunst (Gürtel und Taschen) vor.

Im Weltladen Dillenburg (Hauptstr. 93) gibt es ebenfalls zwei Aktionen im Rahmen der fairen Woche:

  • Am Donnerstag, dem 22. September (zugleich der „Hessische Tag der Nachhaltigkeit“) gibt es eine Handysammelaktion. An diesem Tag können Sie zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr im Weltladen Dillenburg Ihr(e) Althandy(s) und dazu gehörende Ladekabel und Akkus abgeben oder in eine dort aufgestellte Sammelbox einwerfen – bitte vorher alle Daten löschen und die SIM-Karte entfernen!
  • Am Samstag, dem 24. September von 10 bis 13 Uhr gibt es eine faire Verkostungsaktion mit glutenfreien Waffeln aus Quinoamehl. Zugleich können Kunden sich auch über die Wirkungen des Fairen Handels informieren.

Besuchen Sie doch die eine oder andere Veranstaltung und lernen Sie den Fairen Handel (neu) kennen.

Mit mehr als 2.000 Veranstaltungen ist die Faire Woche die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. Veranstaltet wird sie vom Forum Fairer Handel e.V., dem bundesweiten Netzwerk des Fairen Handels, in Kooperation mit TransFair e.V. und dem Weltladen-Dachverband e.V.

Weitere Informationen sowie einen Veranstaltungskalender finden Sie unter www.fairewoche.de.

Kirchentag 2017: Was kostet das?

csm_dekt36_losung_02_c89fbf55ec

Foto: DEKT/Jan-Peter Boening

Vom 24. bis 27. Mai 2017 findet in Berlin der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Das Evangelische Dekanat an der Dill bietet eine Gruppenfahrt an und lädt dazu Jugendliche, Erwachsene und Familien aus unserer Region herzlich ein.

Einige Menschen aus unserer Region haben bereits ihr Interesse bekundet, mit uns mitzufahren und haben sich nach den Kosten und der Unterkunft erkundigt. Dazu hier ein paar Informationen: Weiterlesen

7. Ökumenischer Pilgerweg zum Thema „Barmherzigkeit“

Bild (78)

Rund 160 Christen aus der Region und verschiedener Konfessionen haben sich am Samstag (3.9.2016) bei schönstem Wanderwetter gemeinsam auf den Weg gemacht. Im katholischen „Jahr der Barmherzigkeit“ stand diesmal auch der 7. Ökumenische Pilgerweg unter diesem Motto. Weiterlesen

4. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit: der Weltladen Dillenburg ist dabei – Sie auch?

4. Tag der Nachhaltigkeit Webbanner Format 3„Beobachten – Erleben – Schützen: Hessen aktiv für Biologische Vielfalt“ – unter diesem Motto lässt der 4. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 22. September 2016 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden. Daran beteiligt sich erstmalig auch der Weltladen Dillenburg  mit einer Handy-Sammelaktion. Weiterlesen

Vortrag zum Antikriegstag: Willkommenskultur – Fremdenhass

Die IG Metall Herborn lädt ein zu einer Veranstaltung zum Antikriegstag am 1. September 2016 in Haiger. Dr. Reiner Becker hält dort einen Vortrag zum Thema „Willkommenskultur – Fremdenhass. Von der Aufnahme von Flüchtlingen und der zunehmenden gesellschaftlichen Polarisierung“. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und findet im Restaurant Panorama in der Stadthalle Haiger, Goethestr. 12, 35708 Haiger statt. Weiterlesen

Frauen-Fußball für den Frieden

diyar01

Kurz vor dem deutsch-palästinensischen Freundschaftsspiel (Foto: US)

Auf Einladung des Freundeskreises Bethlehem der Evangelischen Kirchengemeinde Ewersbach gab es am Mittwochabend (17. August) auf dem Sportplatz in Steinbrücken ein Freundschaftsspiel zwischen dem Diyar Women‘s Soccer Team aus Bethlehem und dem Damenteam des SSV Frohnhausen, verstärkt durch Spielerinnen des TSV Fleisbach und der SG Eschenburg. Das Spiel endete mit 3:3 Toren unentschieden. Weiterlesen

Workshop-Reihe: Klima- und Umweltschutz praktisch

Die EKHN möchte Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen darin unterstützen, sorgsam und bewahrend mit Gottes Schöpfung umzugehen. Praktische Tipps für den nachhaltigen Alltag soll eine Workshop-Reihe des Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN bieten, die in Kooperation mit Gemeinden, Dekanaten und Propstein an verschiedenen Orten in der EKHN stattfindet. Einer der Workshops findet am 17.11. bei uns in Herborn statt. Weiterlesen