Globale Mittelhessen: Filmfestival auch an der Dill

2a_globale-2019_uwe-seibert_esther-mu00fcller_foto-becker-von-wolff

Uwe Seibert und Esther Müller stellen das Globale-Programm für Herborn und Dillenburg vor (Foto: Becker-von Wolff)

Mittelhessen hat ein Filmfestival. Zum zehnten Mal lädt das Festival für Dokumentarfilm „Globale Mittelhessen“ zur Auseinandersetzung mit kritischen Themen unserer globalisierten Gegenwart ein. Ein umfangreiches Filmprogramm erwartet Interessierte vom 1.  bis 16. November 2019 an 16 Spielorten in Mittelhessen – unter anderem auch in Dillenburg und Herborn. Dr. Uwe Seibert vom Evangelischen Dekanat an der Dill und Esther Müller vom Herborner Weltladen stellen das Programm für Herborn und Dillenburg der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2017 des Weltladen Dillenburg e.V.

Am Donnerstagabend fand im kleinen Pfarrsaal der katholischen Pfarrgemeinde Herz Jesu die diesjährige Mitgliederversammlung des Weltladen Dillenburg e.V. statt. Zu Beginn des Abends hielt die Fair-Handels-Beraterin Cristina Pflaum aus Marburg einen Vortrag über „Bio-faires Palmöl aus Ghana“. Weiterlesen

Vortrag zum Thema „Bio-faires Palmöl aus Ghana“

serendipalm

Die Bio-Ölfrüchte von Serendipalm werden von Kleinbauern geerntet (Foto: GEPA/ Dr. Bronner’s)

Am kommenden Donnerstag, 9. März lädt der Weltladen Dillenburg e.V. seine Mitglieder und alle Interessierten zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Sie beginnt um 19 Uhr und findet im kleinen Pfarrsaal im Katholischen Pfarrzentrum „Herz Jesu“ am Wilhelmsplatz in Dillenburg statt.

Zu Beginn des Abends wird es zunächst einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Bio-faires Palmöl aus Ghana“ geben. Weiterlesen

Globale Ziele: Ernährung sichern (SDG 2)

agenda_2030_ziel_002_hunger_340_x_225

Grafik: globalgoals.org

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDG) beschlossen, die bis zum Jahr 2030 weltweit erreicht werden sollen. Ziel Nr. 2 auf der Agenda: Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2016

Uwe SeibertDas Jahr neigt sich dem Ende zu. Es war das erste Jahr im „Evangelischen Dekanat an der Dill„, das zum 1. Januar 2016 aus den Evangelischen Dekanaten Dillenburg und Herborn entstanden ist. Ein Jahr mit neuen Aufgaben, voller Eindrücke und Begegnungen, auf das ich jetzt am letzten Tag des Jahres noch einmal zurückschauen möchte.

Weiterlesen

Globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – was geht uns das an?

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung beschlossen, die bis zum Jahr 2030 weltweit erreicht werden sollen. Es geht dabei um Bildung, Gesundheit, Klimaschutz, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Wirtschaft, nachhaltigen Konsum und anderes mehr. Weiterlesen

Vortrag: Kirche und Armutsbekämpfung

abednego

Dr. Abednego Keshomshahara (Foto: VEM)

Im Rahmen der Reihe „Mission Lectures“ der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) hält der tansanische  Theologe Bischof Dr. Abednego Keshomshahara am Donnerstag, 10. November 2016 in Herborn einen Vortrag zum Thema: „Kirche und Armutsbekämpfung – Das Verhältnis von Religiosität und Armut am Beispiel Tansanias“.

Die Veranstaltung findet im Begegnungsraum im Erdgeschoss des Hauses der Kirche und Diakonie, Am Hintersand 15 statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Zusätzlich wird der Herborner Weltladen an diesem Abend dort fair gehandelte Waren aus Afrika präsentieren und verkaufen. Weiterlesen

Angebote zur Fairen Woche 2016 in Herborn und Dillenburg

Mitte September – vom 16. bis 30. September – ist es wieder soweit: Zum 15. Mal lädt die bundesweite Faire Woche dazu ein, die Vielfalt des Fairen Handels kennen zu lernen.

csm_fw_logo_gruen_website_datum_2016_48a61ca0e1

Unter dem Motto „Fairer Handel wirkt!“ zeigen die Veranstalter, was der Faire Handel bewirkt und wie er die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen, die hinter den Produkten stehen, verbessert. Am besten können das natürlich die Produzent/innen selbst. Deshalb sind auch in diesem Jahr wieder zehn Vertreter/innen von Handelspartnern während der Fairen Woche in Deutschland unterwegs, um von ihrer Arbeit zu berichten.

Im Rahmen der fairen Woche bekommt der Herborner Weltladen (Schulhofstr. 2) gleich zwei Mal Besuch von ProduzentInnen aus Peru:

  • Am Samstag, dem 17. September von 13 bis 15 Uhr ist eine Kartoffelbäuerin und die Geschäftsführerin der Kleinbauern Kooperative Agropia aus Peru zu Gast – begleitet von der Fairtrade-Firma Welt-Partner Ravensburg. Von Agropia stammen leckere Kartoffelchips, die dann auch verkostet werden.
  • Am Montag , dem 26. September ab 19 Uhr stellt Faustino Flores Meneses von Hilos y Colores aus Peru – begleitet von der Fairtrade-Firma GLOBO –  im Rahmen der Reihe „Die Welt zu Gast im Weltladen“  peruanische Textilkunst (Gürtel und Taschen) vor.

Im Weltladen Dillenburg (Hauptstr. 93) gibt es ebenfalls zwei Aktionen im Rahmen der fairen Woche:

  • Am Donnerstag, dem 22. September (zugleich der „Hessische Tag der Nachhaltigkeit“) gibt es eine Handysammelaktion. An diesem Tag können Sie zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr im Weltladen Dillenburg Ihr(e) Althandy(s) und dazu gehörende Ladekabel und Akkus abgeben oder in eine dort aufgestellte Sammelbox einwerfen – bitte vorher alle Daten löschen und die SIM-Karte entfernen!
  • Am Samstag, dem 24. September von 10 bis 13 Uhr gibt es eine faire Verkostungsaktion mit glutenfreien Waffeln aus Quinoamehl. Zugleich können Kunden sich auch über die Wirkungen des Fairen Handels informieren.

Besuchen Sie doch die eine oder andere Veranstaltung und lernen Sie den Fairen Handel (neu) kennen.

Mit mehr als 2.000 Veranstaltungen ist die Faire Woche die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. Veranstaltet wird sie vom Forum Fairer Handel e.V., dem bundesweiten Netzwerk des Fairen Handels, in Kooperation mit TransFair e.V. und dem Weltladen-Dachverband e.V.

Weitere Informationen sowie einen Veranstaltungskalender finden Sie unter www.fairewoche.de.

4. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit: der Weltladen Dillenburg ist dabei – Sie auch?

4. Tag der Nachhaltigkeit Webbanner Format 3„Beobachten – Erleben – Schützen: Hessen aktiv für Biologische Vielfalt“ – unter diesem Motto lässt der 4. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 22. September 2016 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden. Daran beteiligt sich erstmalig auch der Weltladen Dillenburg  mit einer Handy-Sammelaktion. Weiterlesen

Rückblick: Hessentag 2016 in Herborn

Der 56. Hessentag in Herborn ist gestern zu Ende gegangen. Dort gab es neben vielem anderen auch  Veranstaltungen, Ausstellungen und Initiativen mit Bezug zu den Themen der Fachstellen Mission & Ökumene und Gesellschaftliche Verantwortung: Weiterlesen